Erste Hilfe für die Seele

Erste Hilfe für die Seele 

Finanzierung

Die Finanzierung des Vereins erfolgt ausschließlich über Spenden, Sponsorenbeiträge, Zuwendungen aus Gerichtsurteilen (Geldstrafen) und Beiträge der Fördermitglieder.

Alle NKT-Einsätze sind kostenlos.                          

Die Helfer des Notfall-Krisen-Teams arbeiten ehrenamtlich;
zu Einsätzen fahren sie z.B. mit ihren Privatwagen.

Allen Förderern und Unterstützern sei an dieser Stelle
herzlich gedankt!
Ohne Ihr Mitwirken wäre unsere Arbeit nicht realisierbar.

 

Gästebuch